Pressemitteilungen

Familienbund sieht Familienpolitik in Koalitionsvereinbarung gestärkt

Berlin, 7. Februar 2018 – „Die familienpolitischen Vorhaben für die Fortsetzung der großen Koalition setzen grundsätzlich richtige Akzente“, sagte Familienbund-Präsident Stefan Becker zum Ende der Koalitionsgespräche. „Bei der konkreten...  Mehr erfahren »

Finanzierung der sozialen Pflegeversicherung ist verfassungswidrig

Berlin, 25. Januar 2018 - Das Sozialgericht Freiburg ist der Auffassung, dass die Finanzierung der sozialen Pflegeversicherung Familien in verfassungswidriger Weise benachteiligt. Daher hat es diese Frage am Dienstag (23.1.2018) dem...  Mehr erfahren »

Präsident des Familienbundes der Katholiken zu Gast beim Bundespräsidenten

Berlin, 9. Januar 2018 – Stefan Becker, Präsident des Familienbundes der Katholiken, hat am 9. Januar 2018 in seiner Funktion als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen (AGF), am traditionellen Neujahrsempfang...  Mehr erfahren »

Präsident des Familienbundes der Katholiken gegen Lockerung des Werbeverbots für Abtreibungen

Der Präsident des Familienbundes der Katholiken, Stefan Becker, warnt vor einer Aufweichung des Werbeverbots für Abtreibungen in Deutschland: „Das Bundesverfassungsgericht hat dem ungeborenen Leben einen umfassenden Schutz eingeräumt. Der...  Mehr erfahren »

Familiennachzug von subsidiär geschützten Flüchtlingen ist humanitäres Gebot der Stunde

Der Familienbund der Katholiken unterstützt die jüngste Forderung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) nach einer menschenwürdigen Asylpolitik als Gemeinschaftsaufgabe der Europäischen Union. In diesem Zusammenhang fordert er die...  Mehr erfahren »

260.000 Postkarten an Abgeordnete für Rentenreform

„Jetzt die Weichen stellen und Altersarmut bekämpfen!“: Forderungen beim Spitzentreffen des Rentenbündnisses der katholischen Verbände an Koalitionsverhandlungen

Düsseldorf/Berlin, 13. November 2017 – Über eine Viertel Million Postkarten...  Mehr erfahren »

„Sozialversicherungssystem gräbt Familien das Wasser ab“ – Korrektur dringend nötig

Das Sozialversicherungssystem in Deutschland muss durch die Aufnahme von existenzsichernden Kinderfreibeträgen dringend korrigiert werden. Dafür hat sich der ehemalige Vorsitzende Richter am Landessozialgericht Hessen, Jürgen Borchert, auf der...  Mehr erfahren »

Familienbund der Katholiken fordert grundlegende Kindergeldreform

Für eine wirksamere Unterstützung armutsgefährdeter Familien fordert der Familienbund der Katholiken (FDK) eine grundlegende Reform von Kindergeld und Kinderzuschlag. Das neue Kindergeld soll beide Leistungen zusammenführen und sich in der Höhe...  Mehr erfahren »

„Familienreport 2017“ – Der Kinderarmut den Kampf ansagen

Der jüngst veröffentlichte „Familienreport 2017“ der Bundesregierung dokumentiert vor allem eines: 2,8 Millionen Kinder gelten in Deutschland dauerhaft als armutsgefährdet. Das ist alarmierend, erklärt der Familienbund der Katholiken, der sich...  Mehr erfahren »

Ihre Stimme für Familien und Demokratie!

Aufruf des Familienbundes der Katholiken zur Bundestagswahl 2017

Unsere parlamentarische Demokratie braucht engagierte Bürgerinnen und Bürger. Nur wer sich an Wahlen beteiligt, entscheidet mit über die politische Ausgestaltung unserer...  Mehr erfahren »