Kommentare

KOMMENTAR | Das unüberhörbare Schweigen der Kanzlerin

Mit Verve und Ungeduld führt die Kanzlerin im letzten Jahr ihrer Regierungszeit ihr wohl heikelstes Gefecht. Ihr politischer Gegner: COVID 19. Ihre Mission: Deutschland mit noch überschaubarer Schadensbilanz durch die Krise zu führen. Das ist ihr...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Wenn Familie unerschwinglich wird

Der meistgenannte Grund, warum sich Frauen gegen eine Familie oder weitere Kinder entscheiden, sind die Kosten. Das geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Splendid Research im Auftrag der Online-Arztpraxis...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR │ Trügerisch schön

Die Fördermaßnahmen der Bundesregierung für Familien im Zuge der Corona-Krise sind nicht so gut wie sie scheinen. Besonders offensichtlich wird das bei den Alleinerziehenden: Bundestag und Bundesrat hatten in ihren Corona-Konjunkturpaketen eine...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR - Blindheit für Familien als Strukturprinzip von Politik?

Was haben das Corona-Kabinett der Bundesregierung und die Rentenkommission gemeinsam? Beide Gremien behandeln Themen von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung und beide lassen den Blick für Familien vermissen. Auch wenn man der Bundesregierung für...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Warten auf eine rentenpolitische Großtat

Die mediale Dauerbefassung mit dem Corona-Virus hat ein politisches Ereignis von nicht geringerer gesellschaftlicher Bedeutung auf die Plätze verwiesen. Im kollektiven Bewusstsein dieser Tage dürfte es bestenfalls eine Randnotiz gewesen sein. Die...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Postsozialistische Familienpolitik?

Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung lohnt es sich, die Familienbilder in Ost und West zu durchmustern. Der Blick zurück taucht unsere Gegenwart in anderes Licht. In der Bonner Republik setzte eine junge, mit christlichen Grundwerten...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Wer bestimmt die Familienpolitik?

Das meistbeschworene Mantra der Familienpolitik? – „Erwerbsarbeit der Eltern ist der beste Schutz vor Familienarmut.“ Kaum eine öffentliche Veranstaltung, auf der es nicht angestimmt wird. Es ist das Tremolo eines alten, überständigen Bildes von...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Kaum noch in Sicht: Die vielfältigen Lebensformen von Familien enteilen zusehends der Familienpolitik

Kein anderes Politikfeld hinkt der gesellschaftlichen Entwicklung so deutlich hinterher wie die Familienpolitik. Und wo könnte das deutlicher werden als in den sich wandelnden Lebensformen der Familien? Im Alltag teilen sich Väter und Mütter...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Gesucht: Eine Geste

Die Sommerferien sind noch nicht verebbt, da mögen sich so manche zurückgekehrten Mütter und Väter bereits an ihre schönsten Urlaubserlebnisse erinnern: an das schwedische Ehepaar, das der Familie aus Deutschland an den gleißenden...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Qualität für Kitas muss Priorität haben

Zum 1. Januar 2019 soll das sogenannte „Gute-Kita-Gesetz“ in Kraft treten – ein grundsätzlich dringend nötiges Modernisierungsprogramm für die über Jahre stiefmütterlich behandelte Kitaqualität: bessere Personalschlüssel, gut ausgebildete...  Mehr erfahren »