Pressemitteilungen

Familienbund fordert im zweiten harten Lockdown Elternzeit- und Elterngeld statt Homeoffice / Ruf nach familienfreundlicher Strategie für das erste Halbjahr 2021

Berlin, 17. Dezember 2020 – Der Familienbund der Katholiken fordert zu Beginn des zweiten harten Lockdown in diesem Jahr eine deutlich stärkere Unterstützung von Familien. „Die bisherigen familienfördernden Maßnahmen in der Pandemie sind...  Mehr erfahren »

„Weil der geplanten Elterngeldreform der Ehrgeiz fehlt, bleibt sie für die meisten Eltern wohl folgenlos“

Berlin, 14. Dezember 2020 – Trotz kleiner Verbesserungen halbherzig, zuweilen kleinlich und mehr arbeitsmarkt- als familienorientiert – der Familienbund der Katholiken kritisiert die Elterngeldreform der Bundesregierung und vermisst den nötigen...  Mehr erfahren »

Familienbund fordert Betreuungsqualität für Grundschulkinder / Ruf nach familiengerechter Zeitpolitik als Rahmen

Berlin, 23. November 2020 – Der Familienbund der Katholiken begrüßt die in der vergangenen Woche (19.11.2020) vom Deutschen Bundestag beschlossenen zusätzlichen Milliarden-Investitionen für die Betreuung von Grundschulkindern. Der Verband fordert...  Mehr erfahren »

Familienbund fordert Nationalen Familiengipfel zur Lage von Familien / Ruf nach Corona-Elternzeit und -Elterngeld statt Homeoffice

Berlin, 29. Oktober 2020 – Der Familienbund der Katholiken fordert angesichts drastisch steigender Infektions-zahlen und der dazu beschlossenen Maßnahmen von Bund und Ländern die rasche Einberufung eines Nationalen Familiengipfels. „In Anbetracht...  Mehr erfahren »

„Bundesregierung, schau in der Krise auf die Familien dieses Landes!“

Berlin, 30. September 2020 – Ab morgen fallen medizinische Vorsorge- und Rehamaßnahmen für Eltern, Kinder und pflegende Angehörige aus dem Rettungsschirm der Bundesregierung. Die Folge: Kliniken erhalten kein Ausfallgeld mehr für Kurplätze, die...  Mehr erfahren »

Kinderbonus: „Politik wird ihrer Verantwortung für Familien in Coronakrise nicht gerecht“

Berlin, 8. September 2020 – Nachdem die Familienkassen an diesem Montag schrittweise begonnen haben, den Kinderbonus auszuzahlen, kritisiert der Familienbund der Katholiken die Leistung als „Konjunkturmaßnahme mit bestenfalls homöopathischer...  Mehr erfahren »

Investitionen in Kitaqualität statt in Beitragssenkungen

Berlin, den 25. August 2020 – Der Familienbund der Katholiken fordert politische Konsequenzen aus den Ergebnissen des am Dienstag in Gütersloh veröffentlichten "Ländermonitor frühkindliche Bildungssysteme" der Bertelsmann Stiftung. Die Studie hat...  Mehr erfahren »

Familienbund der Katholiken warnt vor neuen Schul- und Kitaschließungen: nur ultima ratio für Infektionsschutz

Berlin, 10. August 2020 – Der Familienbund der Katholiken spricht sich nachdrücklich dafür aus, Schul- und Kitaschließungen im neuen Schuljahr nur als letzte mögliche Maßnahme zum Infekti-onsschutz zu betrachten. Angesichts des Schulstarts in den...  Mehr erfahren »

2. Familienentlastungsgesetz: Kabinett entlastet nicht nur Familien

Berlin, 29. Juli 2020 – Der Familienbund der Katholiken begrüßt grundsätzlich das heute vom Bundeskabinett beschlossene 2. Familienentlastungsgesetz. Die geplante Erhöhung des Kindergeldes um 15 Euro zu Beginn des nächsten Jahres ist eine...  Mehr erfahren »

Politik ignoriert Bekämpfung von Kinderarmut: Familienbund fordert konzertierte Aktion

Berlin, 22. Juli 2020 – Die Kinderarmut in Deutschland bewegt sich weiter auf einem hohen Niveau. Darauf weisen aktuelle Zahlen der Bertelsmann Stiftung hin. Danach wachsen 21,3 Prozent oder rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche unter 18...  Mehr erfahren »