Pressemitteilungen

Wertschätzung von Familien muss auch wirtschaftlich nachhaltig spürbar sein

Zum Internationalen Tag der Familie ruft der Familienbund der Katholiken zur Stärkung der Stellung der Familie in der Gesellschaft auf. Eine familienorientierte Politik muss aber auch so gestaltet sein, dass Familien gut leben können.

...  Mehr erfahren »

Horizontaler Vergleich 2022: Deutliche Verschlechterung der Einkommenssituation von Familien

Die mangelnde staatliche Anerkennung der Kindererziehung in der Sozialversicherung ist auch 2022 eine Armutsfalle. Das zeigen aktuelle Berechnungen der Familienverbände DFV und FDK.

(Berlin). Der Deutsche Familienverband (DFV) und der...  Mehr erfahren »

Inflation - Zielgenaue und nachhaltige Lösungen erforderlich

Der Familienbund der Katholiken begrüßt die ersten Schritte zur Eindämmung der Inflationsfolgen und fordert die Bundesregierung dazu auf, weitere Schritte zu unternehmen. Neben einer Beseitigung der „kalten Progression“ fordert er einen...  Mehr erfahren »

Helfen, Hoffen, Beten – Aufruf zur Unterstützung der Familien in der Ukraine

Der völkerrechtswidrige Krieg in der Ukraine bedeutet für die betroffenen Familien Trennung, Tod und unendliches Leid. Der Familienbund der Katholiken ist zutiefst erschüttert und steht in Gebet und Solidarität an ihrer Seite. Er ruft zu Hilfe...  Mehr erfahren »

Beschluss der Bundesdelegiertenversammlung des Familienbundes der Katholiken 03.04.2022

Fünf Jahre nachsynodales Schreiben „Amoris laetitia“: „Paare und Familien auf neue Art ins Zentrum kirchlichen Handelns rücken“

Fünf Jahre ist es her, dass Papst Franziskus das Apostolische Schreiben „Amoris...  Mehr erfahren »

Inflation schlägt Sofortzuschlag für Kinder.

Der Familienbund der Katholiken begrüßt den Sofortzuschlag für von Armut betroffene Kinder. Vom Ziel, damit mehr Teilhabe zu ermöglichen, bleibt bei der derzeitigen Inflationsrate jedoch nichts übrig.

Berlin, 16. März 2022 – „Dass die...  Mehr erfahren »

Verlässliche Bildung für Kinder erfordert einen Plan B

Berlin, 07.01.2022 – Angesichts des aktuellen Bund-Länder-Treffens und der Diskussion über nötige Verschärfungen der Corona-Maßnahmen fordert der Familienbund der Katholiken die Politik auf, die Schulen möglichst lange offen zu halten, aber...  Mehr erfahren »

Ein Anfang, aber noch kein Aufbruch

Berlin, 08.12.2021 – Das Rentenbündnis der katholischen Verbände fordert zum Amtsantritt der neuen Bundesregierung verstärkten Einsatz für eine tiefgreifende Reform des Rentensystems.

Die im Rentenbündnis zusammengeschlossenen...  Mehr erfahren »

Corona-Krisenstab: Familienbund der Katholiken und weitere Familienverbände fordern Beteiligung

Berlin, 03.12.2021 – Familien sind die Leidtragenden der Corona-Pandemie. Im neuen Krisenstab der Bundesregierung sind sie nicht vertreten

Seit März 2020 schultern Eltern, Kinder und Jugendliche mit großem Kraftaufwand die Folgen der...  Mehr erfahren »

Kitas und Schulen müssen offen bleiben

Berlin, 30.11.2021 – Angesichts des heutigen Bund-Länder-Treffens und der aktuellen Diskussion über eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen fordert der Familienbund der Katholiken die Politik auf, die Interessen der Kinder und Familien im Blick zu...  Mehr erfahren »