Presseschau des Tages // 26.3.2021

· Pressestimmen

Der Bundesrat hat einer Verlängerung der Corona-Hilfen für Pflegeheime, pflegende Angehörige und berufstätige Eltern zugestimmt. Zahlreiche bislang bis Ende März befristete Unterstützungsangebote werden damit zunächst bis Ende Juni ausgedehnt. Einer entsprechenden Gesetzesänderung im Rahmen der "Fortgeltung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite" stimmte die Länderkammer am Freitag zu. Unverändert gilt demnach der finanzielle Rettungsschirm für Pflegeheime fort. Pandemiebedingte Mindereinnahmen werden weiterhin ausgeglichen. Auch Arztpraxen profitieren davon. Das Bundesgesundheitsministerium soll eine externe wissenschaftliche Evaluation der gesamten Regelungen zur epidemischen Lage in Auftrag geben - deren Ergebnis wird bis Ende 2021 erwartet. (KNA)